Stadtmeisterschaften 2011 – Siegerliste, Fotos und Bericht

Am vergangenen Wochenende haben wir zum 9.mal unser offenes Turnier ausgerichtet. Mit knapp 270 Meldungen und 220 Teilnehmern haben wir einen neuen Rekord erzielt. Trotz des schönen Wetters haben Spieler aus 89 verschiedenen Vereinen den Weg ins Siegerland zu uns gefunden. Einen Titel und einen Vizetitel konnten wir dabei sogar selbst erzielen. Jannik Blöcher gewann zusammen mit seinem Doppelpartner Dennis Grasmik vom TTC Troisdorf die Schüler-B Doppel Konkurrenz und Patrick Flender wurde zusammen mit Martin Voss vom TV Attendorn 2. im Doppel der Herren C Klasse. Alle Sieger können Sie hier einsehen. Bilder gibt’s hier auch.

Da waren es nur noch 2…

… Spiele die man gewinnen muss um die Meisterschaft zu feiern. Am Wochenende bezwang die 1.Mannschaft die 4. aus Netphen mit 9:2.   Zum Glück wusste man vor dem Spiel das Netphen nicht komplett antreten wird und somit musste man den Ausfall von Jan Schreiber (Magen-Darm) nicht zu hoch bewerten. Michael Kroel erfüllte seine „außergewöhnliche“ Rolle als Ersatzmann der 1. hervorragend.

 

Continue reading

3..2..1… meins!

Noch 3 Spiele bis zur Meisterschaft! Netphen 4. , Burbach 1. und Aue-Wingeshausen lauten die letzten 3 Hürden um den so ersehnten Wiederaufstieg perfekt zu machen. Am Samstag schlug man den 3. der Rückrundentabelle SV Dahl-Friedrichsthal deutlich und unerwartet hoch mit 9:1.   Dazu beigetragen hat mehr oder weniger die Darmflora – Verzeihung für diese Wortwahl – eines Spielers von Dahl , der sprichwörtlich nicht vom Pott runter kam und somit den Dahlern fehlte , welche nur mit 5 Mann antraten.

Continue reading

Ein großer Schritt in Richtung Meisterschaft!

Am gestrigen Samstag den 19.03 gewann die 1.Mannschaft beim TuS Hilchenbach mit 9:4 und konnte somit den Tabellendritten weiter auf Distanz zu einem der ersten beiden Plätze bringen.   Anfangs sah alles nicht so gut aus. Nur das Doppel Hähn/Schreiber konnte überzeugen und man lag 1:2 und dann sogar 1:3 hinten , denn P.Flender konnte dem zwar angeschlagenen ,aber trotzdem an diesem Tag überragend spielenden M.Stötzel keine Paroli bieten!

Continue reading

Chance genutzt! Ein Heimspiel in Halver

heimspielinhalver19.02.2011, 15:00 Uhr, Parkplatz Stählerwiese, Kreuztal: Treffpunkt zum Spitzenspiel in Halver der 1. Mannschaft. Eigentlich eine gewöhnliche Situation, nicht jedoch an diesem Tag. Um für dieses wichtige Auswärtsspiel Unterstützung mitzunehmen, organisierte die Mannschaft einen Kleinbus in dem ca. 20 Leute Platz fanden.   Gefüllt mit Vereinskameraden, Freunden der Spieler und natürlich der Mannschaft selbst machte man sich also auf den Weg ins westliche Sauerland.

Continue reading

Total bekloppt! Total verrückt ! Total 1.Mannschaft

Tischtennis Herren-Bezirksklasse ist nicht grade Handball der 3. Liga , es interessiert nicht mal unsere anderen Vereinsmitglieder. Tischtennis die unverständliche Randsportart , die wir – die Abteilung TT des TuS Ferndorfs – so lieben, wird mit einem grandiosen Highlight zelebriert. Was die Ferndorfer Füchse oder die Brigade C können , können wir schon lange! Fan Busse einsetzen!!! Naja sagen wir Büschen und die Spieler fahren gleich mit , aber auch Hoffenheim hat klein angefangen. 18 Husaren werden sich am 19. Februar auf machen ins Herzen des Merkischen Kreises. Was des Handballers Feind ist , ist uns auch nicht Freund . Bei jenen heissts Schalksmühle-Halver, bei uns einfach nur Halver. Eigentlich sind die ja ganz nett, aber an dem Tag gibt’s nur Tod oder Gladiolen! Wir wollen zurück in die Bezirksliga und dafür müssen wir gewinnen! Wir freuen uns natürlich auch über andere Besucher aus dem Siegerland , aber wir sind schon mit den treuen Fans zufrieden! Um die großen Worte eines bekannten Amerikaners zu zitieren: Leeet’s geet readyy too rumbleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!

Continue reading