5. Platz für Jana Bald beim Nominierungsturnier der B- SchülerInnen zur Deutschen Meisterschaft der Schüler

Der WTTV hat sich in diesem Jahr dazu entscheiden einen Platz bei den Deutschen Schülermeisterschaften im März an eine(n) B- Schülerin zu vergeben. Dieser wurde in einem intern angesetzten Turnier unter 6 Schülerinnen und 4 Schülern im Deutschen Tischtennis Zentrum in Düsseldorf ausgespielt. Nach ihren tollen Leistungen der vergangenen Wochen und Monaten, wurde auch Jana Bald hierzu eingeladen!

» Weiterlesen

4.Spieltag Rückrunde – 4 von 5 Mannschaften siegreich

Eine erfolgreiche Woche für den TuS. Während die 1. Mannschaft erwartungsgemäß verlor konnten alle anderen Teams siegreich von der Platte gehen. Die 2. Herren revanchierte sich für den Punktverlust im Hinspiel gegen Lennestadt 2. und ebenso gelang dies der 3.Mannschaft gegen den TV Attendorn 4. Die Damenmannschaft konnte der Müdigkeit am Sonntagmorgen trotzen und 8:2 beim Tabellendritten gewinnen.

 

» Weiterlesen

Abteilungssitzung – Rundum positives Fazit / Amtsträger wiedergewählt

peter Bei der jährlichen Abteilungssitzung im 1. Quartal vor der Jahreshauptversammlung des Hauptvereins ging es um die Punkte:

  •  laufende Saison
  • Stadtmeisterschaften 2018
  • Wahlen
  • Sonstiges

Abteilungsleiter Thomas Schneider zog ein insgesamt positives Fazit der laufenden Saison.  4 von 5 Mannschaften nehmen eine Top 4 Platzierung ein. Im Jugendbereich attestierte Jugendwart Thorsten Hähn gute Ergebnisse, aber auch rückläufige Zahlen der Kinder, die am Trainings- und Meisterschaftsbetrieb teilnehmen. Hier wird man 2018 wieder mehr machen müssen um neue Kinder in den Verein zu holen, auch wenn dies bei ca immernoch 25 Aktiven klagen auf hohem Niveau ist. Die Stadtmeisterschaften finden dieses Jahr an Pfingsten vom 18.-20.05.2018 statt. Das letztes Jahr eingeführte 2er-Turnier wird beibehalten, da die Resonanz entsprechend gut ausfiel. Abteilungsleiter Thomas Schneider (bis 2020), Jugendwart Thorsten Hähn(bis 2020) und Kassenwart Peter Hähn(bis 2020)(Foto) wurden mehrheitlich wiedergewählt. Peter Hähn, der seit ca. 50 Jahren den Kassenwart macht, kündigte an in seine letzte Amtszeit zu gehen. Nicht nur als Kassenwart, sondern auch als gute Seele ist Peter stets ein Ansprechpartner für alle Generationen. An dieser Stelle schonmal ein Dank für soviele Jahre der Treue und Engagement im Verein und wir freuen uns auf weitere Jahre im TuS Ferndorf.

Drei Neuzugänge im Schüler Bereich – Herzlich Willkommen!

Zur Rückrunde wechseln Bastian Ortius, Felix Bäumener und Kimi Hey vom TuS Müsen zum TuS Ferndorf und wir sagen Herzlich Willkommen! Die drei trainieren absofort beim TuS Ferndorf und versuchen sich zu aklimatisieren. Der Wechsel kam zu Stande, da die Jungs hoch motiviert sind und weiter kommen wollten als dies im alten Verein möglich war. So nahmen wir uns in Gesprächen der drei Jungs an und hoffen sie so weit sie wollen bringen zu können. Die Jungs werden vom B-Schüler in den A-Schüler Bereich wechseln um sich neuen Aufgaben zu stellen. Wir freuen uns auf euch!

9. Spieltag – Dritte Mannschaft gewinnt das Derby in Kreuztal

Am 9. Spieltag waren  die 1., die 3. und 4.Mannschaft aktiv. 2. Herren und Damen hatten spielfrei. Während die 3. Herren(Foto) nach gutem Kampf den TV Kreuztal und die 4. Mannschaft die DJK Weidenau besiegten, lief es für die 1. Mannschaft in Wenden unglücklich. Dafür siegte die 1. Herren gegen den Klassen höheren VTV Freier Grund und zog ins Pokalhalbfinale ein. Die 5. Pokalmannschaft schied leider gegen den TV Freudenberg II aus.

 

» Weiterlesen

1 2 3 4 20