Organisation

Die Organisationsstruktur im TuS Ferndorf Tischtennis:

Mit mittlerweile 4 Erwachsenen und 8 Nachwuchsmannschaften stellen sich große organisatorische Aufgaben für die Verantwortlichen und Trainer in der Tischtennis Abteilung des TuS Ferndorf. Die Ausrichtung unseres Turniers und in regelmäßigen Abständen die Ausrichtung von Kreis- und Bezirksturnieren fordert allerdings nicht nur diese sondern alle Beteiligten Akteure, sei es die Mannschaftsführer, die fleißigen Helfer während der Turniere, die Eltern unserer Kinder die Fahrten übernehmen und Kuchen backen. Um einen kleinen Überblick zuliefern, welche Aufgaben in unzähligen Stunden bewältigt werden zeigen wir diese hier mal in chronologischer Reihenfolge einer Saison (August- Juli).

  • Beantragung von Hallenzeiten
  • Planen der Mannschaftsaufstellungen(Hinrunde/Rückrunde)
  • Erstellen von Spielplänen(Hinrunde/Rückrunde)
  • Erstellen der Fahrtenliste für den Nachwuchsbereich(Hinrunde/Rückrunde)
  • Betreuung von Meisterschaftsspielen und Turnieren
      Planung/Ausführung Stadtmeisterschaften:

    • Beantragung Halle
    • Erstellen und Beantragung der Genehmigung
    • Anschreiben und Bewerben der Sponsoren
    • Grußwörter bei Bürgermeister, Hauptvorsitzendem und Abteilungsleiter anfordern
    • Flyer und Broschüre erstellen
    • Flyer und E-mails an Turniere, Vereine und Spieler in ganz Deutschland versenden
    • Sachpreise, Urkunden und Pokale bestellen
    • Kuchen backen, Salate zubereiten
    • Einkäufe tätigen
    • Aufbauen (IT System/Mikrofon installieren, Cafeteria aufbauen, Tische/Netze/Banden aufbauen)
    • Mehrere Stunden konzentriert bei Anmeldung/Turnierleitung sitzen
    • Abbauen
    • …und die ganze Zeit dabei freundlich sein! Prost!
    • Rechnungen schreiben
    • Fazit ziehen!
  • Weihnachtsfeier/Vereinsmeisterschaften/Ausflüge planen
  • Mehere 1000 E-mails im Spielverkehr schreiben und beantworten
  • Kommunikation mit Staffelleitern, Kreismitarbeitern, Verbandstrainern, Bezirkstrainern etc
  • Diverse Sitzungen ausführen und anwesend sein (Nicht immer die leichteste Aufgabe für Viele!)
  • Mehrere 100km Benzingeld verfahren
  • Ersatzspieler bei Ausfällen besorgen (ca. 60 Aktive derzeit)
  • Gut zureden!
  • Spaß haben
  • Ein, Zwei lecker Bierchen

Wenn du also jetzt Lust hast dich bei uns zu engagieren, dann bist DU herzlich Willkommen im Organisationsteam der TT-Abteilung.