950 Jahre Ferndorf – Der TuS mittendrin

Am vergangenen Wochenende feierte das kleine Dorf Ferndorf sein 950 jähriges bestehen an 3 langen Festtagen. Statt eines Festumzugs, gab es eine Festmeile im Dorf und natürlich durfte der TuS Ferndorf da nicht mit einem Stand fehlen. Im Zentrum der Festmeile platziert, präsentierten sich die verschiedenen Abteilungen des Vereins über 2 Tage. Dabei konnte sich die Besucher zu genüge Informieren und eindrücke aus den jeweiligen Bereichen sammeln. Zusätzlich standen einige Aufführungen und Aktionen auf dem Programm.

Die Tischtennis Abteilung machte den Anfang am Samstag Mittag. Kaum war der Tisch auf der Wiese aufgebaut, griffen die ersten Zuschauer zum Schläger und bewiesen, dass dies ein Sport für Jung und Alt ist. Doch bevor der Tisch zur ‚freien Verfügung‘ stehen sollte, stellten zunächst unsere Nachwuchstalente ihr können unter Beweis und zeigten den Passanten, was man mit der kleinen Kugel so alles anstellen kann. Anschließend konnten Kinder bis 14 Jahre an einem kleinen Wettbewerb teilnehmen, bei dem es auch Preise zu gewinnen gab. Dabei wurden auch die vorbei gehenden Besucher immer wieder beschäftigt, in dem sie die herum fliegenden Bälle aufsammelten.

Die Stunde ging schnell vorbei und auch Kinder im Alter von 3 Jahren machten bei der Aktion mit. Den Tisch lies man im Anschluss über die 2 Tage aufgebaut und jeder konnte sein Können unter Beweis stellen. So erwischte man auch die Cracks der gelben Filzkugel zwischenzeitlich des öfteren an der kleinen grünen ‚Platte‘. Und auch der ein oder andere Tischtennisspieler versuchte sich an der Tennis- Torwand.

Im Anschluss an die Aktionsstunde am Samstag machte sich eine kleine Gruppe auf den Weg, um an der anstehenden Dorf- Olympiade teilzunehmen. Wie der Name sagt, stand dabei der Olympische Gedanken und der Spaß im Vordergrund, wenngleich die ein oder andere Disziplin dem Team doch einiges abverlangte.

Am Festabend konnte man sich dann etwas erholen und ein paar nette Stunden im Festzelt miteinander verbringen. Ein alles in allem sehr gelungenes Fest fand dann am Sonntag nach Abbau des TuS – Standes im Festzelt sein Ende.

Wir von der Tischtennis- Abteilung bedanken uns sowohl bei allen Organisatoren des TuS – Standes, als auch der Festorganisation für 3 schöne Jubiläums- Tage!

 

Hier ein paar Bilder vom Fest:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.