Erster Sieg nach über 1 Jahr

Am gestrigen Freitag gewann unsere 3. Mannschaft das 1.Spiel seit über 1 Jahr und kann somit das Ziel Wiederaufstieg angehen. Ohne E.Fischer besiegte man ebenso Ersatzgeschwächte Attendorner (4.) mit 9:3. 2 mal D.Hofmann und 1 Doppel gingen verloren!

In ebenso guter Frühform präsentierte sich unsere 4.Mannschaft die gegen Staffel Neuling TTC Gerlingen ebenso mit 9:3 die Oberhand behielt. Gerlingen war als Geheimfavorit gestartet, konnte aber gegen eine ziemlich dezimierte Ferndofer Manschaft nichts ausrichten. Man spielte ohne die Bretter 1,3 und 6 und reaktivierte den bereits halb zurückgetretenen Wolfgang Flender für dieses Spiel.

Sehr erfreulich waren auch die Spiele unseres Nachwuchses. Aufgrund der Sommerferien konnte bisher nur 2mal trainiert werden und wenige nutzen zudem ein Turnier als Vorbereitung. Nichts desto trotz überzeugte die Schüler beim letztjährigen 2. TTG SMS Dahlbruch mit 8:1. Die Jugend musste nach Kirchhundem reisen um gegen den TTC Welschen-Ennest zu spielen, da in W-E die Halle unter Wasser steht. Auch hier ließen unsere Jungs nichts anbrennen und gewannen 8:2.

Damit kann man festhalten das nur 1 Ferndorfer Mannschaft an diesem Wochenende sieglos davon ziehen wird, da heute um 16Uhr in Halle D das Vereinsinterne Duell zwischen 1. und 2. Mannschaft ausgetragen wird. Einen solchen Saisonanfang gabs lange nicht und lässt auf eine positive Saison hoffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.