TuS verstärkt sich mit Neuzugang- Martin Hunker kommt!

Neben aller Meldungen mit negativem Anklang können wir auch mal etwas Positives berichten!
 
Zur neuen Saison verstärkt man sich mit Martin Hunker vom TuS Bruchhausen(Arnsberg) für die 1. Mannschaft (Er wird im mittleren Paarkreuz aufschlagen). Er spielte dort seit Kindheit und zuletzt nur sporadisch in der Bezirksliga. Kennen tun wir Martin schon lange, denn er trainiert seit Jahren bei uns mit. Jetzt konnte er endlich überzeugt werden zu uns zu wechseln. Sein Trainingspartner Patrick Flender, der in der nächsten Saison auch wieder mit von der Partie ist, freute sich Martin endlich überzeugen zu können. Wir verstärken uns mit einem sympathischen und menschlich in allen Belangen passenden Neuzugang. Herzlich Willkommen Martin Hunker!

Spielbetrieb bis auf weiteres eingestellt!

Im Zuge der sich ausweitenden Corona- Pandemie hat nun auch der WTTV, seine Bezirke und der Kreis Siegen den Spielbetrieb bis zum 17.04.2020 ausgesetzt.

Hier geht es zur Offiziellen Meldung des Verbands: https://nrw-tischtennis.de/spielbetrieb-ausgesetzt-2

Wie die bisherigen Saisonergebnisse final gewertet werden steht noch nicht fest.

Das Training heute findet noch statt, danach steht es soweit noch nicht fest. Sobald wir mehr zumTrainingsbetrieb wissen, geben wir hier Bescheid!

 

 

Mini- Meisterschaften Ortsentscheid Netphen – Sarah Moosbrucker belegt Platz 2

Sarah Moosbrucker erreichte den 2. Platz in der Altersgruppe II beim Ortsentscheid in Netphen.

Am heutigen Samstag Morgen fand in Netphen einer von insgesamt 8 Ortsentscheiden des Kreis Siegen im Zuge der DTTB Mini- Meisterschaften statt. Dabei dürfen nur Spielerinnen und Spieler antreten, die bisher noch nicht in einer Mannschaft gespielt haben oder gemeldet sind. Über diesen Ortsentscheid können die Kinder sich in den jeweiligen 3 Altersklassen für den Kreisentscheid im kommenden März qualifizieren. Sarah Moosbrucker ging für den TuS Ferndorf in der Altersklasse II (9-/10- Jahre) an den Start.

Continue reading

Westdeutsche Einzelmeisterschaften Jugend U15 – Jana Bald erreicht Achtelfinale

Jana spielte ein hervorragendes Achtelfinale gegen Melinda Maiwald (TTV Hövelhof)

Am vergangenen Wochenende fanden die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Jugend U15 in Büren (Kreis Paderborn) statt. Nach ihrer Teilnahme in der älteren Jugendklasse U18 im vergangenen Dezember, ging Jana Bald nun in ihrem letzten Jahr in der U15- Klasse für den TuS Ferndorf an den Start.

Continue reading

Abteilungsversammlung 2020 – Kassenwart Peter Hähn nach 50 Jahren aus Amt verabschiedet

Nach 50- jähriger Tätigkeit als ehrenamtlicher Kassierer aus dem Amt von Thomas Schneider verabschiedet: Peter Hähn (rechts)

Schon früh im neuen Jahr hielt die Abteilung am 14.01.2020 ihre turnusgemäße Abteilungsversammlung im Jugendraum in Ferndorf ab. Neben dem Abteilungsbericht, diversen Terminierungen und den anstehenden Stadt- und Vereinsmeisterschaften, standen vor allem die Wahlen verschiedener Vorstandsposten im Mittelpunkt.

Continue reading

Westdeutsche Meisterschaften Jugend U18 – Jana Bald ging für den TuS Ferndorf an den Start

Am vergangenen Wochenende fanden die Westdeutschen Meisterschaften der U18 Jugend, wie auch schon die Bezirksmeisterschaften im vergangenen November, in Sundern statt. Zum 2. Mal konnte Jana Bald, als einzige Spielerin aus dem Kreis Siegen, daran teilnehmen und ihre Erfahrungen in der ‚älteren‘ Klasse sammeln.

Continue reading

Bezirksmeisterschaften Sundern – Jana Bald belegt Platz 3 in der U15 Mädchen Klasse

Am vergangenen Wochenende fanden die alljährlichen Bezirksmeisterschaften in Sundern statt. Hierfür hatten sich insgesamt 4 NachwuchsspielerInnen des TuS Ferndorf bei den Kreismeisterschaften in mehreren Spielklassen qualifiziert und versuchten nun ihr Glück auf Bezirksebene. Die Ziele und Voraussetzungen der einzelnen SpielerInnen waren dabei sehr unterschiedlich.

 

Continue reading

Sommerwanderung 2019

1Mitlerweile schon fast traditionell lässt es sich eine kleine Gruppe der Abteilung im Sommer, trotz hoher Temperaturen, nicht nehmen eine Wanderung vorzunehmen. In diesem Jahr ging es von der Obernautalsperre nach Irmgarteichen zum Endziel dem Gasthof Ley. Mit rund 12 Kilometern Länge und 362 Höhenmetern ein echter härtetest für einige Teilnehmer. Es wurde eine kleine Bergetappe mit drei Anstiegen. Am Ende kehrte man dann gemütlich ein um die Schnitzelkarte „hoch und runter“ zu genießen.

Continue reading

TOP 24 Mädchen 15 in Wadersloh – Jana Bald mit gutem 9. Platz

Am vergangenen Sonntag begann der Ranglistenzyklus der Mädchen 15 Alterskonkurrenz mit dem TOP 24 in Wadersloh. Jana Bald hatte sich im Mai bei der Bezirksendrangliste in Bönen hierfür qualifiziert und wollte nun den nächsten Schritt auf Verbandsebene machen. Dafür wollte sie das aus ihrem tollen Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen gewonnen Selbstvertrauen mit in den Wettbewerb nehmen.

Continue reading