Sensationeller Pokalsieg der 2. Mannschaft

Im Achtelfinale der diesjährigen Pokalrunde gelang der 2. Herrenmannschaft in der Aufstellung Treude, Flender O. und Heider ein nicht erwarteter Auswärtssieg beim Bezirksligisten aus Kickenbach. Obwohl die Kickenbacher ohne ihre etatmäßige Nr. 1 spielten ist der Sieg eine Überraschung. In teilweise knappen und spannenden Spielen holten Rüdiger (2), Oliver (1) sowie das Doppel Treude/Heider die Punkte. Nach dem Freilos der 1. Mannschaft stehen nun erstmalig zwei (!) Herrenmannschaften des TuS im Viertelfinale!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.