Stadtmeisterschaften 2017 – Alles Wissenswerte jetzt online!

13239359_1042524779116343_1033215715848000043_nDie Stadtmeisterschaften 2017 werfen ihre Schatten vorraus. Vom 19. bis 21. Mai richten wir zum 15. Mal unser Turnier an 3 Turniertagen aus. Mit einigen Veränderungen wollen wir unser Turnier noch einmal verbessern. Mit dem 3. Turniertag und dem 2er-Team Turnier wollen wir noch weiter den Breitensport fördern. Hier können sich Hobby Spieler und Profispieler messen. Mit 6 Nachwuchsklassen nach TTR unterteilt, ist für jeden eine geeignete Spielklasse dabei. 

Die Ausschreibung findet ihr in click-tt , ebenso wie auf unserer Homepage unter Stadtmeisterschaften

Wir freuen uns auf Euren Besuch 2017!

Westdeutsche Schülermeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Gierath (westlich von Köln) die Westdeutschen Schülermeisterschaften statt. Lena Bald vom TuS Ferndorf konnte sich über die Bezirksmeisterschaften nicht direkt qualifizieren und war nur erste Nachrückerin des Bezirks. Sie wolle aber trotzdem Anreisen und hoffen, dass sie noch ins Feld rutschen würde. Thorsten Hähn erklärte sich bereit auf gut Glück mit Lena hinzufahren. Ihr Mut wurde zumindest soweit belohnt, dass sie ins Feld nachrutschen konnte. Sie erwischte allerdings eine starke Gruppe und konnte am Ende nur 1 Satz gewinnen. Im Doppel fehlte es an einer Partnerin, so dass es beim olympischen Gedanken – Dabei sein ist Alles! – blieb. Da sie zum jüngeren Jahrgang zählt kann sie sich im nächsten Jahr nochmal verbessern und es noch einmal versuchen. Trotzdem konnte sie positive Eindrücke vom gut organisierten Turnier mitnehmen. 

Abteilungsversammlung – Thorsten Hähn und Dirk Kocher wiedergewählt

Bei der ersten Abteilungsversammlung, die immer vor der Jahreshauptversammlung abgehalten werden muss, begrüßte Thomas Schneider die anwesenden Abteilungsmitglieder. Auf der Tagesordnung standen neben Wahlen auch die anstehenden Stadtmeisterschaften und sonstige Dinge. Thorsten Hähn wurde einstimmig zum stellv. Abteilungsleiter für 2 Jahre wiedergewählt. Ebenso Dirk Kocher als sportlicher Leiter. 

» Weiterlesen

Jana Bald mit der WTTV Mannschaft auf dem 5. Platz

Future-Cup_Schülerinnen-Mannschaft

Am vergangenen Wochenende nahm Jana Bald (Bild 2.von rechts) am Future Cup des DTTB teil. Sie bekam 3 Einsätze und gewann zwei Spiele bei einer Niederlage. Ihre Mannschaft belegte in der Gruppe den 3. Platz und musste somit um die Plätze 5.-8- spielen. dort gewannen sie beide Spiele und belegten somit den 5. Platz. Eine super Leistung der vier Mädels, die sich untereinander prächtig verstanden haben und als Team aufgetreten sind. Auch ein Glückwunsch an die anderen drei: Melinda Maiwald (1. von links), Medeea Grozav-Marcu (2. von links) und Katja Schütz (rechts).         (Bild Quelle: WTTV.de

Alle Ergebnisse gibt’s hier!

1 2 3 14